Norbert Czeczil

PSYCHOTHERAPEUT

Systemische (Familien) Therapie
SUPERVISION
LEBENSBERATUNG

COACHING

St. Stefan ob STAINZ
und
GRAZ

Termine:
0676 62 42 960

Das Logo zeigt die Praxis von Norbert Czeczil

Kontakt

Lebensberatung (Psychosoziale Beratung)...
BERATUNG, COACHING, COUNSELLING UND BETREUUNG VON PERSONEN

... Lebens- und Sozialberatung ist die professionelle Beratung und Betreuung von Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen. Sie trägt dazu bei, belastende oder schwer zu bewältigende Situationen zu erleichtern, zu verändern und zu einer Lösung zu finden. Sie unterstützt und berät Einzelne, Paare, Familien, Teams und Gruppen beim Erarbeiten von Lösungen. Die Beratungsthemen sind so vielfältig wie der Alltag und betreffen alle Themen von verschiedenen Sichtweisen aus wie den Arbeitsbereich: da wir einer großen Anzahl von Konflikten und Belastungen am Arbeitsplatz ausgesetzt sind. Den wenigsten Menschen gelingt es wirklich, berufliche Schwierigkeiten beiseite zu lassen, wenn sie den Heimweg antreten. Wenn sich zum harten Arbeitsalltag dann noch Bedrohungen wie Mobbing oder/und drohender Verlust des Arbeitsplatzes hinzugesellen, sind die Betroffenen gut beraten, sich bei Lebens- und SozialberaterInnen professionelle Hilfe zu holen. Aber nicht nur Mobbing und Arbeitsverlust gefährden unsere geistige und körperliche Gesundheit, sondern natürlich auch Schwierigkeiten, die mit Vorgesetzten und Kollegen auftreten können. Von diesen Personen hängen aber oftmals unsere berufliche Zukunft, unser sozialer und familiärer Status und unser Ansehen ab.


Wirtschaft: Eine gesunde Wirtschaft ist von der Keimzelle - dem Ein-Personen-Betrieb - bis hinauf zum Großkonzern nicht nur von einer einwandfreien Produktpalette und Dienstleistung, sondern zum gleichen Anteil von den Menschen, die sie betreiben, abhängig. Das heißt unter anderem: Zufriedenheit am Arbeitsplatz kann einen großen Teil des marktwirtschaftlichen Erfolges eines Unternehmens ausmachen. Heute tragen Lebens- und SozialberaterInnen immer mehr zum Gelingen der Wirtschaft bei, etwa durch Teamcoaching. Gelegentlich schwelen Konflikte innerhalb eines Teams, die aufgedeckt und geklärt werden müssen, ehe eine optimale Zusammenarbeit funktionieren und "Teamarbeit" produktiv geleistet werden kann. Führungskräfte, auch zukünftige, können sich in ihrem Gesamtmanagement und ihrer persönlichen Entwicklung beruflich und privat coachen lassen und so auf die Bewältigung ihrer kommenden Aufgaben optimal vorbereiten. Die Hilfestellungen, welche die Lebens- und SozialberaterInnen im wirtschaftlichen Bereich anbieten können, sind vielfältig und setzen sich aus allen Teilbereichen der Lebensberatung zusammen: Persönlichkeitsberatung, Beziehungs-/Kommunikationsberatung, Erfassung des Umfeldes (systemische Ansätze sind besonders geeignet), des Arbeitsbereiches und der Gesundheit.


VERSCHWIEGENHEIT: Lebens- und Sozialberatung ist in Österreich ein reglementiertes Gewerbe (§ 119 GewO 1994). Die Zugangsvoraussetzungen sind in der Lebens- und Sozialberater-Verordnung, BGBl. Nr. II 140/2004; BGBl. Nr. II 112/2006 geregelt. LebensberaterInnen unterliegen der Verschwiegenheitspflicht (§ 119 Abs. 4 GewO).


Supervision
- ist die bewährte Beratungsmethode zur Unterstützung und Optimierung des beruflichen Handelns.
- ist ein sehr gut geeignetes Instrument, um schnell und professionell eine Übersicht des momentanen Zustandes zu erhalten.

Supervision wurde hauptsächlich im medizinischen, sozialen und pädagogischen Bereich genutzt (Helfersysteme, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Erzieher, Ärzte, Pflegepersonal, Lehrer . . . etc), und zunehmend, nutzen auch Wirtschaftsunternehmen Supervision, um Arbeitsbedingungen und Rollenklarheit im Kontext ihrer Organisation effektiv zu gestalten.



Die Geschichte von Tünnes und Schäl, von Heinz Kertsting 2001
Sagt der Tünnes zum Schäl: "Schäl, ich wünschte, ich wäre ein Vogel." Der Schäl darauf zum Tünnes: "Warum denn das?" Der Tünnes: "Dann könnte ich fliegen und von oben beobachten, was wir hier unten tun." Der Schäl darauf zum Tünnes: "Dann wünschte ich mir, ich wäre zwei Vögel." Der Tünnes: "Warum zwei Vögel?" Der Schäl zum Tünnes: "Dann könnte ich mich außerdem beobachten, wie ich fliege." Der Tünnes daraufhin wieder zum Schäl: "Dann wünschte ich mir, ich wäre drei Vögel." Der Schäl zum Tünnes: "Warum drei Vögel?" Der Tünnes antwortet dem Schäl: "Dann könnte ich hinter mir her fliegen und beobachten, wie ich beobachte, wie ich fliege." Daraufhin der Schäl: "Dann wünschte ich mir, ich wäre vier Vögel."


Coaching ist professionelle Unterstützung, Betreuung und Beratung bei der Entwicklung von Fertigkeiten (Skills).

Psychotherapie ist ein wissenschaftlich fundiertes Heilverfahren. Sie geht davon aus, dass Körper und Seele eine Einheit sind. Krankheiten, Symptome oder Leidenzustände sind demnach entweder Ursache oder Ausdruck von seelischem Ungleichgewicht.


Systemische Familientherapie ist eine Form der Psychotherapie, die Gesundheit und Krankheit eines Menschen sowie persönliche Lebensqualität im Zusammenhang mit seinen relevanten Beziehungen und Lebenskonzepten sieht.